Karnation


Karnation
Kar|na|ti|on, die; - <lateinisch> (so viel wie Inkarnat)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Karnation — (spätlatein., »Fleischdarstellung«), in der Malerei die Behandlung der Fleischfarbe, die Darstellung des Nackten am menschlichen Körper. Hervorragende Meister in der K. sind unter den Klassikern Tizian und die Venezianer, Correggio und Rubens.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Karnation — (lat.), in der Malerei Fleischfarbe …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Karnation — Kar|na|ti|on 〈f. 20; unz.〉 = Inkarnat [zu lat. caro, Gen. carnis „Fleisch“] * * * Karnation   [zu spätlateinisch carnatus »fleischig«] die, , Malerei: das Inkarnat.   * * * Kar|nat, das; [e]s, (veraltend:) Kar|na|ti|on, die …   Universal-Lexikon

  • Karnation — Kar|na|ti|on 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 = Inkarnat [Etym.: <lat. caro, Gen. carnis »Fleisch«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Karnation — Kar|na|ti|on die; <aus spätlat. carnatio, eigtl. »Fleischwerdung«> svw. ↑Inkarnat …   Das große Fremdwörterbuch

  • karnation — kar|na|tion sb., en, er, erne (gengivelse af hudfarve på malerier) …   Dansk ordbog

  • karnation — s ( en) KONST återgivande av hudton …   Clue 9 Svensk Ordbok

  • Inkarnat — In|kar|nat 〈n. 11; unz.〉 Fleischfarbe (auf Gemälden); Sy Inkarnatrot, Karnation [<frz. incarnat „fleischfarben“ <ital. incarnato] * * * in|kar|nat <Adj.> [frz. incarnat] (Kunstwiss.; sonst veraltet): fleischfarben. * * * Inkarnat  … …   Universal-Lexikon

  • Eyck — Eyck, Hubert (Huybrecht) und Jan van, Brüder, niederländ. Maler, Begründer der altflandrischen Schule, stammten nach van Mander aus Maeseyck, einem Städtchen an der Maas bei Maastricht. Hubert, der ältere, mag um 1370 geboren sein. Über sein… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Fleischdarstellung — Fleischdarstellung, s. Karnation …   Meyers Großes Konversations-Lexikon